Login

Login


Alles war vorbereitet zum Saisonauftakt in Aschau i. Ch., doch dann machte uns der heftige Wintereinbruch einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Aus Sicherheitsgründen musste das Rennen am Fuße der Kampenwand verschoben werden. Mit dem 29./30. Juni 2019 ist ein neuer Termin gefunden. Die Nennung läuft gerade wieder an.

Die extrem schlechten Wetterprognosen mit Schneefall bis ins Tal, Temperaturen um den Gefrierpunkt und heftigen Sichteinschränkungen waren der Grund dafür, dass der erste Lauf der KENDA Enduro One Saison 2019 verschoben werden musste. Die Sicherheit der Teilnehmer und aller Beteiligten hat für uns jederzeit höchste Priorität, daher fiel uns die Entscheidung zwar schwer, war jedoch die einzige vernünftige Lösung.

Das Wetter kann nur besser werden am 29./30. Juni 2019. Wir freuen uns darauf, Dich in der neuen Event Area zu begrüßen und mit brandheißen Stages zu überraschen.

Weitere Infos zum Event findest Du im Menüpunkt Events > 29./30. Juni – Aschau i.Ch.

Wer ursprünglich zum Saisonauftakt in Aschau i.Ch. genannt war, muss sich um die Nennung nicht sorgen. Diese wird eins zu eins auf den neuen Termin übertragen. Wer genannt war, aber am 29./30. Juni nicht dabei sein kann, bitten wir um kurze Info per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, denn trotz der „höheren Gewalt“ erstatten wir in diesem Fall 75 % des bezahlten Startgeldes. (Der Rest wird für den bereits entstandenen, erheblichen Aufwand des Veranstalters und der Organisation verwendet.)

Du hast noch nicht genannt, willst aber jetzt am 29./30. Juni dabei sein? Auch kein Problem. Die Nennung ist wieder geöffnet – für Serienstarter bis 15. Juni und für Gaststarter solange die Plätze reichen.

Zur Nennung 2019 – Serienstarter

Zur Nennung 2019 – Gaststarter

e118 aschau kampenwand

BABOONS

BABOONS

KENDA Hellkat

KONTAKT


Kontakt

Kenda Hydro Radon Giant M1 Sporttechnik Motorex Ortema 24mx mtb news emtb news Lines SportIdent Sam's Bikeschule