Login

Login


Strahlende Gesichter bei E1-Partner ORTEMA. Bei der Anfang der Woche zu Ende gegangenen weltgrößten Fahrradmesse EUROBIKE in Friedrichshafen erhielt das Markgröninger Orthopädie-Technik Unternehmen einen der begehrten „Gold Awards“. Die höchste Auszeichnung für Neuentwicklungen heimsten die Markgröninger Tüftler für den „ORTHO-MAX Light“ ein, einen leichten und superbequemen Rückenprotektor, zertifiziert nach Schutzklasse 1.

eurobike award gold 2018 ortema web

Von 37 in der Rubrik Accessoires eingereichten Produkten verteilte die Fachjury nur vier Gold Awards. Unter anderem honorierte sie bei dem neuen ORTEMA Rückenprotektor die breite Größen-Range. Der „Central Back“ speziell zum Schutz der Wirbelsäule ist in sieben Größen von XXS für Kinder ab ca. 1,15 Meter Körpergröße bis XXL für Zwei-Meter-Kerle erhältlich. Auch das Preis-Leistungsverhältnis konnte punkten. Die kleinsten Versionen kosten knapp unter 100 Euro, die Maxi-Größen 129 Euro.

„In den vergangenen Monaten haben wir den Protektor ausgiebig getestet“, erklärte ORTEMA Entwicklungsingenieur Tiberius Winkler. Das Feedback von Bikern, Motorradfahrern und Skifahrern war durchwegs positiv. „Nach kurzer Zeit spürt man den Protektor gar nicht mehr“ lautete das übereinstimmende Urteil. Es deckt sich mit dem Statement der Eurobike Fachjury: „Er deckt die gesamte Länge der Wirbelsäule von knapp unterhalb des Halses nach unten ab, ist extrem komfortabel und gut belüftet.“

om light 3 groessen web

Neben der optimalen Ventilation kann der in Deutschland und Italien hergestellte Rückenprotektor mit einem weiteren Plus aufwarten: Er kann vielseitig eigesetzt werden. Sowohl im Wintersport (Ski, Snowboard) als auch beim Biken, Motorradfahren oder Reiten sorgt er sowohl bei Hobby- und Freizeitsportlern als auch bei Profis für ein Stückchen mehr Sicherheit.

MFE logo EurobikeAward18 gold 4C web

BABOONS

BABOONS

KENDA Hellkat

KONTAKT


Kontakt

OFFIZIELLE ZEITNAHME

sport ident

Kenda Haibike Motorex Ortema  mtb newsemtb newsSportIdent