Login

Login


In Aschau im Chiemgau feiern wir das große Serienfinale der KENDA Enduro One 2018. Am 1. September ist offizieller Nennungsschluss für das Rennen am 15./16. September.

Das Orga-Team der E1 in Aschau im Chiemgau hat sich dieses Jahr einiges einfallen lassen, um das Rennen an der Kampenwand noch attraktiver zu gestalten. Es wird vier neue, anspruchsvolle Stages geben, darunter ein treppenartiges "Schmankerl" zum Start. Die Strecke wurde auf 18 km verlängert, es ist ein Höhenunterschied von 800 m zu überwinden. Insgesamt werden 7 Stages gefahren. Die Zieleinfahrt befindet sich direkt auf dem Festhallengelände. Hier präsentieren sich außerdem verschiedene Firmen, es gibt leckeres Catering mit einem Food-Truck, Brotzeit-Station und natürlich wohltemperierten Getränken. Teilnehmer und Zuschauer können zudem einen Pump-Track ausprobieren, der für Jung und Alt geeignet ist.

Campingmöglichkeiten bestehen auf dem Festhallenvorplatz sowie auf der westlich davon gelegenen Wiese. Die Veranstalter stellen dazu erstmals einen modernen Toiletten- sowie einen Duschwagen auf. Strom und Wasser sowie eine Bike-Waschstation stehen ebenfalls bereit. Für Camper (pro Fahrzeug, nicht pro Person) wird ein Unkostenbeitrag von 10,00 Euro (für das ganze Wochenende) erhoben.

Freitag: Das Bayerische Outdoor Film Festival (B/O/F/F)

Am Freitag, 14. September 2018 - also am Vorabend des Rennens, kommt das B/O/F/F in die Aschauer Festhalle. Die Macher des erfolgreichen Filmfestivals zeigen Abenteuerfilme, die auf ihre Weise mit Bayern zu tun haben. Entweder sind die Protagonisten aus dem Freistaat und/ oder die Filmemacher und/ oder der Streifen wurde in Bayern gedreht. Im Mittelpunkt der Kurzfilme steht nicht die reine Action, sondern spannende Menschen, ihre Geschichte und Geschichten. Zahlreiche Filmemacher und Protagonisten werden in Aschau i.Ch. anwesend sein.

Einlass ist ab 18.00 Uhr, Beginn um 20.00 Uhr. Karten gibt es für 9,50 Euro an der Abendkasse. Für Starter der E1 ist der Eintrittspreis ermäßigt. Zusätzlich findet eine Verlosung statt.

Weitere Informationen sind unter www.boff-film.de (inkl. Trailer) verfügbar.


Nennungsschluss ist am Samstag, 1. September 2018, um 23.59 Uhr. Insbesondere Ochsenkopf-Starter sollten da rechtzeitig dran denken.

Nennung für Serienstarter
Bis zum Nennungsschluss können Serienstarter ihren Startplatz zum regulären Tarif lösen. Die Nennung ist mit wenigen Klicks erledigt (> Nennung Serienstarter). Einfach einloggen (die Login-Daten findest Du in der Bestätigungsmail zur Einschreibung), Veranstaltung auswählen und Nennung abschicken! Sobald wir Deinen Zahlungseingang registriert haben, ist die Nennung bestätigt und Dein Name erscheint auf der Starterliste.

Nennung für Gaststarter
Auch Gäste in den Klassen E1 E-Bike und E1 Wild Childs können aktuell noch nennen (> Nennung Gaststarter). Alle weiteren Interessenten sollten sich auf der Warteliste eintragen. Die nach Nennungsschluss noch verfügbaren Startplätze werden dann ausgelost.


e117 aschau

BABOONS

BABOONS

KENDA Hellkat

KONTAKT


Kontakt

OFFIZIELLE ZEITNAHME

sport ident

Kenda Hydro Radon Giant M1 Sporttechnik Motorex Ortema mtb newsemtb news Lines SportIdent