Login

Login


Enduro One – Update!
Der mit Spannung erwartete Saisonauftakt der KENDA Enduro One Serie muss leider erneut verschoben werden!

corona update


Sowohl das geplante E1 Event am 27./28. Juni in Roßbach, als auch der für den 08./09. August gesetzte Tourstop in Wipperfürth können nicht planmäßig durchgeführt werden. Nach langem Warten und Hoffen kam für die jeweiligen Veranstalterteams in diesen Tagen die fast schon befürchtete Absage seitens der Behörden. Trotz der vereinzelten Lockerungen im Sportbereich sind größere Veranstaltungen nach wie vor bis zum 31.08. nicht genehmigungsfähig, heißt es in den Bescheiden. Ulrich Hanus, vom E1 Promoter Baboons: „Das ist echt hart—wir versuchen mit allen Möglichkeiten den MTB Breitensport wieder auf die Beine zu bringen, würden u.U. auch bestimmte Auflagen akzeptieren, und dann ist mit einem Schreiben und Stempel drauf wieder alles platt. Aber wir lassen uns nicht unterkriegen—jetzt erst recht“.  Beide Locations prüfen Ersatztermine für den Spätherbst, wollen da aber mit Aussagen noch sehr vorsichtig sein.

Österreich lockert!
Stand jetzt geht es also für den E1 Tross zum Auftakt im Spätsommer Ende August nach St. Johann in Tirol. „Die Österreicher sind schon einen großen Schritt weiter“, so Serienmanager Christian Hens. „St. Johann und auch Innsbruck sind guter Dinge, dass die Events planmäßig stattfinden. Ob und wenn ja welche Auflagen schlussendlich dafür erfüllt werden müssen, wird noch geklärt“, so Hens weiter.
Für die KENDA Enduro One Serie 2020 müssen somit weiter die Daumen gedrückt werden! Mit vier Rennwochenenden im Spätsommer / Herbst sieht es unter den aktuellen Voraussetzungen noch halbwegs rosig aus. Das E1 Team bleibt mit den Veranstaltern zusammen am Ball, bzw. am Rad und wird alles daran setzen, so viele Rennen wie möglich zu realisieren.

Bleibt gesund!

BABOONS

BABOONS

KENDA Hellkat

KONTAKT


Kontakt

OFFIZIELLE ZEITNAHME

sport ident

Kenda Hydro  Giant M1 Sporttechnik Motorex Ortema 24mx   Lines SportIdent Sam's Bikeschule