Login

Login


Am 6. und 7. September steht das zweite Enduro One-Event 2014 in Wipperfürth an. Die Vorfreude ist groß, doch was hat Wipperfürth neben Mountainbike-Events noch zu bieten? Wo kann man nach dem anstrengenden Renntag ausspannen? Welche Übernachtungsmöglichkeiten bietet die Region? Wir möchten Dir die Location etwas näher vorstellen.

Wipperfürth ist eine Hansestadt im wunderschönen oberbergischen Kreis inmitten des Regierungsbezirks Köln in Nordrhein-Westfalen. Etwa 24.000 Einwohner sind dort beheimatet.

Der Eventort bietet viele Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel die Klosteranlage "Wachtburg" oder den alten Marktbrunnen. In der Stadt befinden sich einige Grünflächen und Sportstätten. Ebenso findest Du dort ein eigenes Stadion und einen kleinen Flugplatz.

Mit dem Auto kannst Du Wipperfürth einfach über die ca. 20 Kilometer entfernte Autobahnzufahrt erreichen. Die gut ausgebauten Buslinien ermöglichen Dir die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Auch Erholungsmöglichkeiten und schöne Unterkünfte sind geboten. Dort kannst Du Dich wunderbar vom Prolog am Samstag erholen und ausgeruht in das Rennen am Sonntag starten. Auf der Homepage der Stadt Wipperfürth findest Du eine Auflistung an Übernachtungsmöglichkeiten jeder Art.
Der nur acht Kilometer entfernte See Bevertalsperre bietet sich darüber hinaus für einen schönen Ausflug an. Einem actionreichen Rennwochenende mit erholsamen Abenden steht also nichts im Wege.

 

netz wipperfürth

BABOONS

BABOONS

KENDA Hellkat

KONTAKT


Kontakt

OFFIZIELLE ZEITNAHME

sport ident

Kenda Hydro Radon Giant M1 Sporttechnik Motorex Ortema 24mx mtb news emtb news Lines SportIdent Sam's Bikeschule